Konzernleitung

Dr. Markus Böning | CFO & CEO ad interim (DE)

Dr. Markus Böning, Diplom-Ökonom und Dr. rer. oec. der Ruhr-Universität Bochum, ist seit 1. Oktober 2020 als Chief Financial Officer der Swiss Steel Group tätig. Seit 1. April 2021 führt Dr. Markus Böning das Amt des CEO ad interim. Seine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte Herr Dr. Böning in den Bereichen Controlling und Mergers & Acquisitions des ThyssenKrupp-Konzerns. In 2004 übernahm Herr Dr. Böning die CFO-Verantwortung bei der ThyssenKrupp Budd Company, einem Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Troy, Michigan. Von 2007 bis 2014 war Herr Dr. Böning als CFO verantwortlich für den Bau, Hochlauf und die Optimierung eines Stahl-Verarbeitungswerkes in Calvert, Alabama. Von 2015 bis 2020 leitete Herr Dr. Böning als CFO zwei Private Equity-geführte, international tätige Unternehmen, zunächst die Aenova-Gruppe, einen Lohnhersteller für pharmazeutische Produkte, und anschliessend die Tekfor-Gruppe, einen Automobilzulieferer. Aufgrund seiner langjährigen, internationalen CFO-Tätigkeit verfügt
Herr Dr. Böning über eine breite Führungserfahrung mit Schwerpunkten in den Bereichen Kostenoptimierung, Restrukturierung und Mergers & Acquisitions.