Kapitalerhöhung

Auf der ausserordentlichen Generalversammlung der Swiss Steel Holding AG am 22. Dezember 2020 wurde von den Aktionären eine Kapitalerhöhung beschlossen.

Untenstehend finden Sie alle relevanten Dokumente zur Kapitalerhöhung.

Eine Entscheidung, in Wertpapiere der Swiss Steel Holding AG zu investieren, sollte ausschliesslich auf der Grundlage des von der Swiss Steel Holding AG zu diesem Zweck veröffentlichten Emissionsprospekts (einschliesslich allfälliger Nachträge) erfolgen.

Exemplare des Emissionsprospekts und etwaiger Nachträge zum Emissionsprospekt sind in der Schweiz kostenlos (und für zwölf Monate nach dem ersten Handelstag) bei einer der folgenden Stellen erhältlich:

  • Credit Suisse AG, Zürich, Schweiz (E-Mail: equity.prospectus@credit-suisse.com)
  • UBS AG, Prospectus Library, Postfach, CH-8098 Zürich (Telefonnummer: +41 (0)44 239 47 03 (Anrufbeantworter), Faksimile: +41 (0)44 239 69 14 oder E-Mail: swiss-prospectus@ubs.com)
  • Swiss Steel Holding AG, Landenbergstrasse 11, CH-6005 Luzern (Telefonnummer: +41 (0)41 581 40 00 (Anrufbeantworter), Faksimile: +41 (0)41 209 51 04 oder E-Mail: ir@swisssteelgroup.com) während der üblichen Geschäftszeiten.

Medienmitteilungen

Medienmitteilung vom 22. Dezember 2020 zur Kapitalerhöhungen
mehr lesen

Medienmitteilung vom 2. März 2021 zum Zeitplan für den Start ihres Bezugsrechtsangebots
mehr lesen

Medienmitteilung vom 8. März 2021
mehr lesen

IR-Kontakt:

Daniel Geiger
Vice President Corporate Accounting & Investor Relations
Phone: +41 (0) 41 581 4160
E-Mail senden

Offenlegung von Beteiligungen:

E-Mail senden